Wache


Die Wache

Seit dem 22.02.1975 befindet sich die Freiwillige Feuerwehr Nienstedten in der Georg-Bonne-Straße 92. Die Feuerwache bietet Platz für die gesamte Ausrüstung und die beiden Löschgruppenfahrzeuge. Zusätzlich gibt es noch eine kleine Küche, Toiletten und einen Aufenthaltsraum. Neben der Wache gibt es einen Schuppen, in dem kleinere Gegenstände wie beispielweise Geschirr oder Trittleitern untergebracht sind. Alle 2 Wochen findet jeweils dienstags in der Wache der Dienstabend der Einsatzabteilung statt, die Jugendfeuerwehr trifft sich wöchentlich immer am Mittwoch.

2011 fanden für das 125-jährige Jubiläum umfangreiche Renovierungsarbeiten in der Wache statt, die ausschließlich von den Kameraden in Eigenregie durchgeführt wurden.

Die Kuh

Die Kuh

Mit dem Tag der offenen Tür 2002 wurde unsere Feuerwehr die “kuhlste” Feuerwehr im Hamburger Westen. Denn seitdem rutscht bei uns die mittlerweile berühmte Feuerwehrkuh zum Einsatz – nicht nur Bild, MOPO und Hamburger Abendblatt berichteten von dem 90 kg schweren Maskottchen der Nienstedtener Feuerwehr.


Technik


Mitglied werden!

Du suchst ein neues Hobby?
Eine neue Herausforderung?
Dann komm zu uns! Mehr Infos findest Du auch auf der Seite der Feuerwehr Hamburg unter:
Feuerwehr Hamburg | Nachwuchs


Nächster Dienstabend

Sep 24 So

Tag der offenen Tür

09:00 - 18:00 Uhr
Verantwortlich: Wehrführung